Information bzgl. CORONAVIRUS (COV-19):

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Freunde von CON ANIMA!
wir freuen uns, dass wir Sie beim CON ANIMA Festival doch noch auch heuer begrüßen dürfen und mit Ihnen gemeinsam besondere Konzerterlebnisse erleben können!
Trotz besonderen Sicherheitsmaßnahmen und einigen Einschränkungen freuen wir uns auf gemeinsame Konzerterlebnise...
Hier können Sie auch unser Covid-19 Präventionskonzept einsehen >>>


Samstag, 19. Sept. 2020 |  16.00 Uhr  |  ERÖFFNUNGSKONZERT  |  Barockkirche Ernstbrunn


"Alles Vivaldi"

 

Antonio Vivaldi:

Concerto grosso d-moll RV 565 aus „L‘estro armonico”

Martina Miedl & Djanay Tulenova | Violinen Solo
Irene Kok | Violoncello Solo


L’autunno – Der Herbst, Op. 8, RV 293 aus „4 Jahreszeiten”

Djanay Tulenova | Violine Solo


Concerto für 2 Violoncelli g-moll RV 531

Irene Kok & Reinhard Latzko | Violoncelli Solo

L’estate – Der Sommer, Op. 8, RV 315 aus „4 Jahreszeiten”

Martina Miedl | Violine Solo


Sonata für Violoncello & Basso continuo B-Dur RV 46

Reinhard Latzko | Violoncello Solo
Irene Kok | Basso continuo • Kurt Gold-Szklarski | Cembalo


Concerto für 2 Violinen a-moll RV 522 aus „L‘estro armonico”

Polina Winkler & Christian Altenburger | Violinen Solo


CON ANIMA Ensemble:
Christian Altenburger, Martina Miedl, Djanay Tulenova & Polina Winkler | Violinen
Liliya Nigamedzyanova | Viola
Eva-Sophie Albrecht, Irene Kok & Reinhard Latzko | Violoncelli
Kurt Gold-Szklarski | Cembalo


Kartenpreise: € 30,- / Studenten: € 10,- / Cercle: € 35,-

Sonntag, 20. Sept. 2020 |  18.00 Uhr  |  CON ANIMA Gedächtniskonzert  |  Schloss Ernstbrunn, Steinsaal
• Im Andenken an Prof. Wilhelm Hübner sen. und Ulrike Hübner •

 

Richard Strauss: Sextett für Streicher aus der Oper Capriccio, op. 85,

arrangiert für Streichtrio von Hartmut Pascher

Ludwig van Beethoven: Streichtrio c-moll op. 9 No. 3
Franz Schubert: Klavierquintett („Forellenquintett“) A-Dur, D 667


Paracelsus Trio Wien & Friends:
Jasna P. Hübner
| Violine

Hartmut Pascher | Viola
Wilhelm A. Hübner | Violoncello

mit

Janna Polyzoides | Klavier
Gustavo d'Ippolito | Kontrabass


Kartenpreise: € 25,- / Studenten: € 10,- / Cercle: € 30,-

Dienstag, 22. Sept. 2020 |  19.30 Uhr  |  kammermusikabend – MUSIK & LITERATUR  |  Schloss Ernstbrunn, Festsaal (Rittersaal)

 

Robert Schumann: Streichquartett Nr. 1, a-moll, op. 41/1
Friedrich Hölderlin: Gedichte & Texte
Robert Schumann: Streichquartett Nr. 3, A-dur, op. 41/3


Ernst Kovacic | Violine
Manon Stankovski | Violine

Liliya Nigamedzyanova | Viola
Reinhard Latzko | Violoncello

Martin Schwab | Lesung


Kartenpreise: € 30,- / Studenten: € 10,- / Cercle: € 35,-

Freitag, 25. Sept. 2020 |  19.00 Uhr  |  IN extremis  |  Schloss Ernstbrunn, Steinsaal

 

„Musik & Philosophie im Dialog“

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827):

Aus der Sonate Nr. 4 C-Dur op. 102 Nr. 1 (1815)
1. Satz: Andante – Allegro vivace

 

Robert Schumann (1810-1856): 

Aus „Fünf Stücke im Volkston“ op. 102 (1849)
Nr. 1 Mit Humor
Nr. 2 Langsam

 

Marin Marais (1656-1728): 

La Folia
(Arrangement Paul Bazelaire)

 

Olivier Messiaen (1908-1992):                  

Aus „Quatuor pour la fin du temps“ (1941)
V Louange à l'Éternité de Jésus


Philipp Blom | Historiker, Buchautor, Festredner, Musikexperte
im Dialog mit
Reinhard Latzko | Violoncello und
Janna Polyzoides | Klavier


Kartenpreise: € 30,- / Studenten: € 10,- / Cercle: € 35,-

Sonntag, 27. Sept. 2020  |  ab 16.00 Uhr  |  Schlossfest  |  Schloss Ernstbrunn

 

Ein besonderes Erlebnis: ab 16.00 Uhr

Spielstätten: Steinsaal, Festsaal (Rittersaal) & Schlosshof

 

"Beethoven & more"

Ein abwechslungsreiches Programm am Nachmittag – das traditionelle Schlossfest, diesmal mit der „neuen Normalität“ angepasst an die Corona-Bestimmungen...
mit E. Kovacic, A. Bik, K. Gold-Szklarski, G. Guillén, R. Latzko, C. Massini,
L. Nigamedzyanova, PJ d‘Atri, J. Polyzoides, T. Selditz, M. Stankovski,
Paracelsus Trio, Two Bellows (
Akkordeon-Duo) u.v.a.


Das musikalische Finale: 20.00 Uhr


Ludwig van Beethoven:

Streichquartett B-Dur Op. 130, Originalfassung mit Großer Fuge Op. 133

 

Ernst Kovacic | Violine
Anette Bik | Violine
Thomas Selditz | Viola
Reinhard Latzko | Violoncello


große Fuge verstärkt durch CON ANIMA Ensemble:
Manon Stankovski, Andreas Siles-Mellinger, Konstanze Heinicke & Daniele Brekyte
| Violinen
Liliya Nigamedzyanova & Sarah Dragović
| Violen

Lukas Rothenfußer & Rahel Rupprechter | Violoncelli

Johannes Eder | Kontrabass


Kartenpreise:
Kategorie I – inkl. Finale: € 55,- / Studenten: € 15,-
Kategorie II* – bis 19:30 Uhr: € 35,- / Studenten: € 10,-


* Kategorie II bereichtigt primär zum Besuch der Darbietungen im Steinsaal (zugewiesene Plätze Reihe 1 - 3) und im Hof,
Darbietungen im Festsaal können besucht werden, sobald die Plätze frei werden. Die Gültigkeit der Karte endet um 19:30 Uhr.

 

 

Programm-Almanach 2020 dowload PDF: